Post-doc in Frankreich

F&E mit Unternehmen

Die Industrie spielt eine wesentliche Rolle in der französischen angewandten Forschung. Viele große Unternehmen unterhalten eine zentrale Abteilung als Bindeglied zwischen hauseigenen Forschungseinheiten für Forschungskooperationen mit öffentlichen Einrichtungen und nehmen regelmäßig an internationalen Projekten teil. Neben der auch in Deutschland üblichen industriellen Projektfinanzierung gibt es staatlich geförderte Finanzierungsmöglichkeiten zum Beispiel für mit Unternehmen durchgeführte Post-Doc-Aufenthalte von Franzosen (sogenanntes Volontariat International) oder kofinanzierte Doktorandenstellen (Programm CIFRE, s. Rubrik "Promovieren").
Die französische Regierung hat zur Innovationsförderung in den vergangenen Jahren verschiedene Programme aufgelegt die Parallelen zu Initiativen der bayerischen Staatsregierung zeigen. So wurden zum Beispiel 16 Forschungsverbünde und 19 regionale Transferzentren eingerichtet, die für internationale Kooperationen offen sind. Bitte nehmen Sie mit der Geschäftsstelle des BFHZ Verbindung auf, wenn Sie für eine Kontaktaufnahme Unterstützung benötigen.

Newsletter-Abo

Bestellen Sie unseren Newsletter mit aktuellen Ausschreibungen und interessanten Informationen.

zur Newsletter-An- und Abmeldung