Wege nach Frankreich

Es gibt mehrere Möglichkeiten einen Studienaufenthalt in Frankreich durchzuführen. Je nach Angebot Ihrer Hochschule können Sie entweder an einem Austauschprogramm zwischen Hochschulen teilnehmen oder den Studienaufenthalt selbst organisieren.

Erster Ansprechpartner bei der Planung eines Auslandsaufenthaltes sollte immer das Auslandsamt Ihrer Hochschule sein. Es wird Ihnen Informationen zu bestehenden Austauschprogrammen mit französischen Hochschulen, den entsprechenden Programmbeauftragten der Fakultäten und Finanzierungsmöglichkeiten liefern.

Auf unseren Seiten finden Sie Informationen zu den folgenden Möglichkeiten: 

  • Deutsch-Französische Studiengänge (integrierte binationale Studien, auch intergrierter Studiengang genannt)

  • Austauschprogramme:

    • Das Mobilitätsprogramm Erasmus +

    • Exzellenzprogramm des DAAD

    • weitere, einzelne Partnerschaften

  • Selbst organisieren (Organisation in Eigenregie / Free mover)

Newsletter-Abo

Bestellen Sie unseren Newsletter mit aktuellen Ausschreibungen und interessanten Informationen.

zur Newsletter-An- und Abmeldung