Bayerisch-Französisches
Hochschulzentrum (BFHZ)


» Kontakt

Büro für Hochschul-
zusammenarbeit (BCU)


» Kontakt

 

Aktuelles           

Solidarität mit Nizza

Angesichts der tragischen Ereignisse am 14. Juli 2016 bekundet das Bureau de coopération universitaire und das binationale Team des BFHZ seine Solidarität mit der Stadt Nizza und ihren Einwohnern. Die Wissenschaft- und Hochschulbeziehungen, die Bayern mit der Stadt Nizza vereinen, sind zahlreich und eng. Wir denken an unsere Stipendiaten, Partner und Kollegen in Nizza und der Region.

 

[15. Juli 2016]


ausschreibungen bayern-france 2016

Bayerisch-französische Hochschulkooperation

Das BFHZ bietet eine Anschubfinanzierung für Hochschulkooperationen an. Die Unterstützung der Projekte dient dem Anschub, der Entwicklung und dem Ausbau einer tragfähigen und dauerhaften Forschungszusammenarbeit zwischen bayerischen und französischen Hochschulen und Forschungseinrichtungen.
 

Ausschreibungsende ist der 15. November 2016.

Die Antragstellung erfolgt über ein Online-Antragsverfahren >>

                                                                                                                                        --------------------------------------------------------------------                                                     

Studentische Mobilität "Starter-Kit Bayern-France"

Das BFHZ vergibt Mobilitätsbeihilfen an Studierende, die einen Studienaufenthalt oder ein Forschungspraktikum im Partnerland durchführen. Die Mittel dienen als zusätzliche Mobilitätsbeihilfe und der Deckung von Mehrkosten zu Beginn einer studentischen Mobilitätsphase.

Die Bewerbungsfrist ist der 15. November 2016 (für einen Auslandsaufenthalt im Sommersemester 2017)

Zur Ausschreibung >>

Alle Dokumente über die Förderungen des BFHZ finden Sie auch unter DOWNLOADS.

[18.01.2016]

...................................................................................................................

Summerschool "Future of a Common European Energy Strategy"


Von 29. Juni bis zum 3. Juli 2016 findet am Frauenchiemsee eine Sommer Universität statt. Organisiert wird sie von dem CEA (Commissariat à l'énergie atomique et aux énergies alternatives) und der Technischen Universität München.

In Kooperation mit dem Bayerisch-Französisches Hochschulzentrum und der französischen Botschaft.  

Für Forscher (Master-Studenten, Doktoranten und Post-Docs)

Auschreibung und alle Informationen unter >>



[12.04.16]

...................................................................................................................

Summerschool " Car as a service – creating tomorrow’s smart mobility service platform"


Von 18. Juli bis zum 23. Juli 2016 findet am Tegernsee eine Sommer Universität statt. Organisiert wird sie von dem BMW Group Research and Technology, EURECOM und der Technischen Universität München.

In Kooperation mit dem Bayerisch-Französischem Hochschulzentrum.

Für Doktoranten und Post-Doktoranten.

Ausschreibung und alle Informationen unter >>



[03.05.16]

...................................................................................................................
Besuch von Frau Dr. Beate Merk, Bayerische Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen, in Paris

Staatsministerin Dr. Beate Merk ist am 15. Juni 2016 zu politischen Gesprächen nach Paris gereist. Im Rahmen des Besuchs traf sie u.a. eine Studierendengruppe des integrierten juristischen Studiengangs zwischen der Universität Paris II Panthéon-Assas und der Ludwig-Maximilians-Universität München und unterhielt sich mit französischen Wissenschaftsvertretern, die an der Umsetzung des bayerisch-französischen Vereinbarung zur Forschung, Wissenschaft und Innovation beteiligt sind.

Zur Pressemitteilung : http://www.bayern.de/europaministerin-dr-beate-merk-reist-am-mittwoch-15-juni-2016-zu-politischen-gespraechen-nach-paris-austausch-ueber-aktuelle-politische-und-wirtschaftliche-lage-in-beiden-laendern-europapolitik/


[06.07.2016]

...................................................................................................................

Deutsch-Französischer Parlamentspreis

Der Deutsche Bundestag und die Assemblée nationale verleihen alle zwei Jahre den Deutsch-Französischen Parlamentspreis für wissenschaftliche Arbeiten, die zu einer besseren gegenseitigen Kenntnis der beiden Länder beitragen. Um die Auszeichnung können sich deutsche und französische Staatsbürger bewerben, die ein juristisches, wirtschafts-, sozial-, politik- oder anderes geisteswissenschaftliches Werk verfasst haben, das als selbständige Veröffentlichung erschienen ist. Die Arbeit muss in deutscher oder französischer Sprache abgefasst sein. Pro Bewerber wird nur jeweils eine Arbeit in das Verfahren aufgenommen.

Bewerbungsfrist für deutsche Bewerber ist der 16. September 2016.

Informationen unter : www.bundestag.de/deutsch-franzoesischer-preis

[14.07.2016]

...................................................................................................................

Gerald D. Feldman-Reisebeihilfen für forschungsaufenthalte im Ausland

Die Max Weber Stiftung (MWS) vergibt mit Unterstützung der Peters-Beer-Stiftung im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft in diesem Jahr wieder die Gerald D. Feldman-Reisebeihilfen. Mit ihrer Hilfe können ab 2017 international orientierte Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler ihren Auslandsaufenthalt finanzieren.
Bewerbungsfrist ist der 10. Oktober 2016.

Alle Informationen unter: www.maxweberstiftung.de/foerderung/gerald-d-feldman-reisebeihilfen.html


[06.07.2016]

...................................................................................................................

Stellenausschreibung für ein Praktikum bei der vertretung des freistaats bayern in québec

Der Freistaat Bayern pflegt seit mehr als 25 Jahren eine enge Kooperation mit der kanadischen Provinz Québec in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung und Kultur. Zur Unterstützung bei den laufenden Aufgaben werden studentische Praktikanten benötigt. Nach kurzer Einarbeitungszeit werden üblicherweise eigene Aufgabenbereiche und Projekte zugewiesen.

Informationen und Bewerbung >>

[06.07.2016] 

...................................................................................................................

Stellenausschreibung für ein Praktikum bei der CENTRE CULTUREL FRANCO-ALLEMAND IN NANTES

Sie sprechen Französisch, interessieren sich für pädagogische Arbeit und die
Sprachvermittlung und möchten die französische Kultur, nette Leute und eine
tolle Stadt näher kennen lernen? Dann bewerben Sie sich bei der Centre culturel franco-allemand in Nantes ! 

Informationen und Bewerbung >>

[06.07.2016] 

...................................................................................................................

  

Newsletter-Abo

Bestellen Sie unseren Newsletter mit aktuellen Ausschreibungen und interessanten Informationen.

zur Newsletter-An- und Abmeldung

 

logo science-allemagne