Programm Projektbezogener Personenaustausch mit Frankreich 2020 (PROCOPE PLUS)

Im Mittelpunkt des Programms steht die Initiierung oder Intensivierung partnerschaftlicher Forschungsaktivitäten zwischen einer deutschen und einer Hochschule und/oder Forschungseinrichtung aus dem genannten Land zur Stärkung der Wissenschaftsbeziehungen.

Das Programm fördert die Mobilität und kurzzeitige Aufenthalte zum Austausch von Hochschulangehörigen der beteiligten Partnerinstitutionen, insbesondere des wissenschaftlichen Nachwuchses, zu Forschungsaufenthalten.

Für mehr Informationen : >>