BayFrance gratuliert den Preisträgern des Exzellenzpreises der Deutsch-Französischen Hochschule

Am 24. Januar 2019 zeichneten die Deutsch-Französische Hochschule (DFH) und ihre Wirtschaftspartner in der Französischen Botschaft in Berlin erneut hervorragende binationale Studienabschlüsse und Promotionsprojekte aus.

Der Preisträger Mathieu Gaillard ist Absolvent des Studiengangs "Multimedia, Distributed and Pervasive Secure Systems" (Universität Passau/ INSA Lyon).

Die Preisträgerin Thea Marlene Kruse ist Absolventin des Studiengangs "Deutsch-Französische Studien: Institutionen und Kultur" (Universität Regensburg / Université Clermont Auvergne).

Die Presiträgerin Ann-Fristin Mayrhofer ist Absolventin des Studiengangs "Rechtswissenschaften (Ludwig-Maximilian-Universitäts-München / Université Paris 2 Panthéon-Assas).

Die Preisträgerin Lorène Montméas ist Absolventin des Studiengangs "Rechtswissenschaften" (Ludwig-Maximilians-Universität München / Université Paris 2 Panthéon-Assas).

Mehr Informationen über den Exzellenzpreis und die Preisträger finden Sie in diesem Dokument.