Neuigkeiten

Die französischen Außenhandelsräte in Bayern und BayFrance, mit der freundlichen Unterstützung von dem französischen Generalkonsulat in Bayern, dem deutsch-französischen Wirtschaftsclub in Bayern e.V. sowie dem Institut Français München organisieren das ABSOLVENTENFORUM 2019.

Das Forum bietet Studierenden (der höheren Semester) und Absolventen eines bayerisch-französischen beziehungsweise deutsch-französischen integrierten Studiengangs sowie Freiwilligen des Volontariat International en Entreprise und Doktoranten die Möglichkeit, bayerische, deutsche und/oder französische Unternehmen zu treffen.

Das Forum verbindet viel Raum für den individuellen Austausch zwischen Berufseinsteigern und Unternehmen.

Bei diesem Forum haben Sie die Gelegenheit, sich über Praktika und Berufsperspektiven zu informieren, sowie mehr über die Doktorandenprogramme der Deutsch-Französischen Hochschule und das Volontariat en Entreprise von Business France zu erfahren. Zudem erfolgen Testimonials von hochrangigen Industrievertretern aus dem franco-allemand über die Themen „Karriere, Berufseinstieg und Bewerbung“.

Die Teilnahme ist kostenlos und ein Reisekostenzuschuss in Höhe eines Bayerntickets kann über BayFrance beantragt werden.

Freitag, 17. Mai 2019 von 13:00 bis 18:00 Uhr
Institut français München
(Kaulbachstraße 13, 80539 München)
Vorläufiges Programm :
13:00-14:45
Testimonials der Aussenhandelsräte

15:00-15:30
Eröffnung + Podium

15:30-18:00
Jobmesse unter Beteiligung der Unternehmen sowie Workshops von zahlreichen Institutionen
Anmeldung unter contact@bayfrance.org
mehr

The University of Passau organizes with the ENS Paris-Saclay in cooperation with the industrial partners Atos, Atos Worldline and Siemens the 3rd German-French Summer School on the topic “Transfer learning”.

From June 3rd to June 6th 2019

Location: Hoftaverne, Neuburg am Inn, Passau, Germany

The Summer School intends to build a strong network of young and experienced scientists for future cooperations. Addressing different approaches in the field of Transfer Learning, the event aims at getting a deeper insight into fundamental research works as well as technological transfer and industrial purposes.

The Summer School particularly targets junior scientists and PhD students doing their thesis in the industry or academia.

General programm : >>

 More information on the website of Irixys

mehr

Die Debatte wurde von der Technischen Universität München, dem französischen Wissenschaftsattaché für Bayern und der Katholischen Akademie in Bayern organisiert.

In Kooperation mit dem SZ Forum Gesundheit, dem Institut Francais, der LMU und BayFrance.

Am Dienstag 14. Mai 2019 in München.

Anmeldeschluss am Freitag 10. Mai.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Mehr Informationen : >>

mehr

BayFrance (Bayerisch-Französisches Hochschulzentrum) organisiert zusammen mit dem Bureau de Coopération Universitaire (BCU) im Institut Français ein Informationsabend über ein Aufenthalt in Frankreich und die praktische Tipp für alle interessierten Studierenden/Praktikanten.

Tipp zur Wohnungssuche, französische Behörden, Studentischen Alltag und kulturelle Angebote werden vorgestellt.

Die Veranstaltung findet am 12. Juni 2019 um 18 Uhr im Institut Français (Kaulbachstr. 13, 80539 München) statt.

Teilnahme nur nach Anmeldung bis zum 7. Juni unter: ariane.blachier@tum.de

mehr

Within the framework of the French strategy « AI for humanity » from 29th March 2018 as well as the German strategy « KI made in Germany » from 15th November 2018, France and Germany wish to intensify collaborations in artificial intelligence research.

Therefore, the Department for Science and Technology of the French Embassy in Berlin (SST) and the French National institute for research in computer science and automation (Inria) aim to support

-> the mobility of PhD students, post-docs and young researchers between France and Germany by funding mobility grants

More information in this document : >>

-> the organization of conferences or working meetings

More information in this document : >>

mehr

30 June - 13 July 2019 in the University of Bayreuth.

All courses are conducted in English by international visiting professors and will take place over a period of two weeks in July.

Participants have the opportunity to theoretically and practically engage in various seminars and discussions for around 6 hours a day, learning and working in small groups of max. 15-20 international participants!

For more information about the courses and fees please use this link: http://www.summerschool.uni-bayreuth.de/en/Overview/index.html


mehr

Die Vertretung des Freistaats Bayern in Montreal ist aktuell wieder auf der Suche nach motivierten Praktikant/innen: ab Januar 2020 haben sie ein 6- bis 12-monatiges Praktikum für Student/innen mit sehr guten Deutsch-, Französisch- und Englischkenntnissen zu vergeben.

Der Freistaat Bayern pflegt seit mehr als 25 Jahren eine enge Kooperation mit der kanadischen Provinz Québec in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung und Kultur.

Die Vertretung des Freistaats Bayern in Montreal hat die Aufgabe, Bayern zu repräsentieren und die Partnerschaftsprojekte und Besuche in Québec zu koordinieren sowie die bayerische Wirtschaft in ganz Kanada zu unterstützen.

Zur Unterstützung bei den laufenden Aufgaben werden studentische Praktikanten gesucht. Nach kurzer Einarbeitungszeit werden üblicherweise eigene Aufgabenbereiche und Projekte zugewiesen.

Für mehr Informationen hier clicken.

mehr

Am 24. Januar 2019 zeichneten die Deutsch-Französische Hochschule (DFH) und ihre Wirtschaftspartner in der Französischen Botschaft in Berlin erneut hervorragende binationale Studienabschlüsse und Promotionsprojekte aus.

Der Preisträger Mathieu Gaillard ist Absolvent des Studiengangs "Multimedia, Distributed and Pervasive Secure Systems" (Universität Passau/ INSA Lyon).

Die Preisträgerin Thea Marlene Kruse ist Absolventin des Studiengangs "Deutsch-Französische Studien: Institutionen und Kultur" (Universität Regensburg / Université Clermont Auvergne).

Die Presiträgerin Ann-Fristin Mayrhofer ist Absolventin des Studiengangs "Rechtswissenschaften (Ludwig-Maximilian-Universitäts-München / Université Paris 2 Panthéon-Assas).

Die Preisträgerin Lorène Montméas ist Absolventin des Studiengangs "Rechtswissenschaften" (Ludwig-Maximilians-Universität München / Université Paris 2 Panthéon-Assas).

Mehr Informationen über den Exzellenzpreis und die Preisträger finden Sie in diesem Dokument.

mehr